Kreis Steinfurt

Flugplatz Hopsten-Dreierwalde wird Naturschutzgebiet

Sandebene ist „Nationales Naturerbe“

Sonntag, 11. Juli 2021 - 10:00 Uhr

von Newsdesk

Foto: Rainer Schmid BFB Rhein-Weser

Die entsiegelte Start- und Landebahn auf dem ehemaligen Flugplatz.

Die Bezirksregierung Münster hat jetzt den nördlichen Teil des ehemaligen „Flugplatzes Hopsten-Dreierwalde“ als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Das Schutzgebiet ist 206 Hektar groß und liegt östlich des Ortsteils Dreierwalde der Stadt Hörstel und dem Gebiet der Gemeinde Hopsten. Das gesamte Flugplat...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0