Rheine

Mann schlägt mit Stein zu, weil er Gehör finden will

58-jähriger Obdachloser steht wegen Leben gefährdender Handlung und Sachbeschädigung vor Gericht

Dienstag, 21. September 2021 - 08:00 Uhr

von Monika Koch

Foto: Steffen Roß

Weil ein 58-jähriger Mann aus Greven am 22. Mai 2021 einer Ärztin der LWL-Klinik in Rheine mit einem Pflasterstein gegen den Kopf schlug, wurde er zunächst in die Psychiatrie zwangseingewiesen und kam dann in Untersuchungshaft. Am Freitagmittag musste er sich wegen einer das Leben gefährdenden Hand...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0