Kreis Steinfurt

Platt-Sprecher werden als Autoren gesucht

Spannendes Buchprojekt zur Lage des Plattdeutschen in den Regionen Münsterland und Osnabrück

Sonntag, 11. Oktober 2020 - 08:00 Uhr

von Newsdesk

Foto: Privat

„Watt, de kann platt?“ So wie der Pilot in dieser Karikatur pflegen noch viele Menschen das Platt- und Niederdeutsche. Ein Buchprojekt widmet sich jetzt der Lage des Dialekts.

Früher war sie eine von Westfalen bis Ostpreußen reichende Amts- und Kultursprache, heute steht sie nahezu vor dem Aussterben: das Platt- oder Niederdeutsche. Doch das Plattdeutsche stirbt anscheinend einen sehr langsamen Tod, der mittlerweile bereits gut 500 Jahre andauert. Denn immer noch gibt es...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0