Kreis Steinfurt

Radiologie in Ibbenbüren erweitert Spektrum

Hightech-Koloss 3-Tesla-MRT

Donnerstag, 28. Juli 2022 - 20:30 Uhr

von Newsdesk

Foto: Privat

Mit dem neuen 3-Tesla-MRT erweitern die Radiologen am Klinikum Ibbenbüren der Mathias-Stiftung ihr Leistungsspektrum.

Radiologen schauen in den menschlichen Körper hinein, ohne die Haut auch nur anritzen zu müssen. Sie machen Bilder vom Gehirn, vom Rückenmark oder anderen Organen. Das geht nur mit Hightech-Instrumenten. Das Klinikum Ibbenbüren hat jetzt ein hochmodernes MRT erhalten, mit dem die Radiologen in dem ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0