Kreis Steinfurt

So viel war im Wald noch nie los

An den Dörenther Klippen kollidieren Naturschutz und gestiegenes Freizeit-Interesse

Sonntag, 4. Oktober 2020 - 09:00 Uhr

von Linda Braunschweig

Foto: Linda Braunschweig

Die Dörenther Klippen wurden in diesem Sommer an manchen Tagen förmlich überrannt. Dort gelten aber Regeln, die durch das Naturschutzgebiet sowie das FFH-Gebiet vorgegeben sind.

Völlig überfüllte Parkplätze und Scharen von Menschen auf Waldwegen: Keine Frage, die Wandersaison verlief in diesem Jahr bislang ganz anders als bisher. In Ibbenbüren waren vor allem die Dörenther Klippen und das Hockende Weib stark frequentiert – so sehr, dass die Stadt Ibbenbüren bis heute Straß...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0