Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Kreis Steinfurt

Stadt sperrt alle Hunde am kleinen Torfmoorsee aus

Kinder am Badestrand sollen geschützt werden

Mittwoch, 9. August 2017 - 17:00 Uhr

von Stephan Beermann

Foto: Stephan Beermann

Für alle Hunde ist der kleine Badesee für Nichtschwimmer ab sofort gesperrt: Ob angeleint oder nicht, die Stadtverwaltung will ab sofort keine Vierbeiner mehr sehen. Robert Ottenhues und Jürgen Schrameyer (v.r.) stellten vergangene Woche die Schilder auf. Für Annette Menge und Mario KIipphahn aus Rheine-Elte geht diese Maßnahme in Ordnung.

„Sam“ und „Kira“, die beiden vierbeinigen Begleiter von Mario Klipphahn und Annette Menge, waren die ersten Hunde, denen der Zugang zum kleinen Badeteich des Torfmoorsees in Hörstel verwehrt blieb. Ende vergangener Woche haben die Bauhofmitarbeiter Robert Ottenhues und Jürgen Schrameyer am Teich vi...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0