Kreis Steinfurt

Verfolgungsjagd in Steinfurt

Polizei sucht Zeugen

Dienstag, 25. Januar 2022 - 07:36 Uhr

von Newsdesk

Foto: Archiv

Nach einer Verfolgungsjagd in Steinfurt sucht die Polizei Zeugen. Am Montagabend, 24. Januar, waren Polizeibeamte gegen 16.10 Uhr in Steinfurt am Bahnhofsvorplatz auf einen schwarzen Audi mit einem auswärtigen Kennzeichen aufmerksam geworden. Als der Fahrer die Polizei bemerkte, flüchtete er und fuhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch die Innenstadt von Steinfurt. In einer Sackgasse fuhr er mehrfach gegen einen Absperrpoller bis dieser aus der Verankerung riss. Im Weiteren fuhr der Flüchtende sogar über die Fußgänger- und Fahrradbrücke in der Nähe des Europaringes, heißt es in dem Schreiben der Polizei.

Die Beamten verloren während der Verfolgung mehrfach den Blickkontakt zu dem Fahrzeug. Im Bereich der Elisabethschule fanden die Polizeibeamten wenig später den beschädigten schwarzen Audi, allerdings ohne Kennzeichen und nahmen in der Nähe des Abstellortes einen 40-jährigen männlichen Tatverdächtigen fest.

Die ermittelnde Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und weitere Hinweise zur Fahrweise des Fahrers geben können. Hinweise bitte an die Polizei in Steinfurt, Telefon 02551 / 15-4115.