Kreis Steinfurt

Wenn nordafrikanische Landschildkröten umziehen

Im Artenschutzzentrum in Metelen läuft es aktuell gut mit der Schildkröten-Vermittlung – Bestand fast halbiert

Freitag, 21. Mai 2021 - 10:00 Uhr

von Michael Hagel

Foto: Michael Hagel

Bevor es ins neue Zuhause geht, werden die gechipten Schildkröten registriert (o.l.). Die Jungtiere müssen noch etwas auf ihre Vermittlung warten (o.r.), während es für das Maurische Schildkröten-Weibchen (u.l.) nun auf die Reise geht – und zwar in einer Styroporkiste (u.M.). Der Erstkontakt mit der neuen Schildkröte ist immer etwas Besonderes (u.r.).

Martina B., ist am Ziel: Die junge Frau aus Horstmar, die ihren Namen nicht so gerne in der Zeitung sehen möchte, weil sie in der Vergangenheit bereits von Schildkröten-Diebstählen gehört hat, darf endlich drei prachtvolle Mauretanische Landschildkröten im NRW-Artenschutzzentrum in Metelen abholen....

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0