Münsterland

Gewerbesteuer: IHK sieht keinen Spielraum für Erhöhungen

Bezirk Nord Westfalen: Betriebe zahlen zwölf Prozent mehr als im Bundesdurchschnitt

Mittwoch, 18. August 2021 - 14:00 Uhr

von Wolfgang Attermeyer

Foto: picture alliance/dpa

Symbolbild

Nur zwei der insgesamt 78 Städte und Gemeinden im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region haben die Gewerbesteuerhebesätze für 2021 erhöht: Lienen und Ostbevern. Das hat eine Umfrage der IHK Nord Westfalen bei den Kommunen in ihrem Bezirk ergeben. In Rheine liegt der Hebesatz seit 2011 unveränd...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0