Münsterland

Hohe Haftstrafen für „falsche Polizisten“

Bundesgerichtshof bestätigt Urteil des Landgerichts Osnabrück

Dienstag, 17. November 2020 - 15:16 Uhr

von Newsdesk

Foto: picture alliance / Julian Strate

Sie gaben sich als Polizisten oder andere Amtsträger aus und kassierten im großen Stil: Drei Männer gehen nun dafür lange ins Gefängnis.

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in einer aktuellen Entscheidung (Beschluss vom 28. Oktober 2020, Az. 3 StR 254/20) ein Urteil des Landgerichts Osnabrück wegen sogenannter „Fake-Anrufe“ bestätigt. Die 3. Große Strafkammer des Landgerichts Osnabrück hatte in ihrem Urteil vom 18. Februar 2020 drei heu...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0