Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Münsterland

Moore sind echte Klimaretter

Uni-Forscher untersucht die ambivalente Rolle der seltenen Feuchtgebiete

Mittwoch, 4. September 2019 - 11:56 Uhr

von Elmar Ries

Foto: Wilfried Gerharz

Prof. Klaus-Holger Knorr von der Uni Münster untersucht die Feuchtgebiete und deren Bestandteile, wie beispielsweise Torf.

Moore gehören zu den großen Unbekannten. Als dankbare Kulisse in TV-Krimis kennt sie jeder. Dass sie im echten Leben echte Klimaretter sind, wenn sie denn funktionieren. Und wahre Klimakiller, wenn sie vom Menschen trockengelegt, umgewidmet oder abgetorft werden. Aber wer weiß das schon?Moore haben...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0