Münsterland

Pensionierte Kriminaler ermitteln „Cold Cases“

38 „Cold Cases“ in der Region

Dienstag, 22. November 2022 - 12:00 Uhr

von Stefan Biestmann

Foto: Newfilm Pictures/Detlef Muckel

Einer von Hunderten „Cold Cases“ in NRW: Die 20-jährige Barbara Storm wurde 1972 erwürgt – und ihre Leiche in einem Wald bei Schöppingen entdeckt.

Die Akten sind zum Teil mächtig verstaubt, aber die Fälle hochbrisant. Die zwischen 1971 und 1974 verschwundenen Frauen, die dem „Münsterlandmörder“ zum Opfer gefallen sein sollen und nun im Mittelpunkt des am Samstag in Rheine vorgestellten Films „Akte Münsterlandmörder“ stehen, sind prominente Be...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits EV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein EV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0