Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bundesliga

Rückkehr von Rode und Dost gegen Mainz ungewiss

Sonntag, 1. Dezember 2019 - 14:15 Uhr

von dpa

Bereitet sich auf das Spiel gegen den FSV Mainz vor: Frankfurts Trainer Adi Hütter. Foto: Patrick Seeger/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Der Einsatz von Sebastian Rode und Bas Dost im Bundesliga-Gastspiel von Eintracht Frankfurt beim FSV Mainz 05 an diesem Montag (20.30 Uhr) ist ungewiss.

„Ich kann es derzeit nicht sagen. Wir werden nach dem Vormittagstraining am Montag entscheiden, ob beide spielen, einer spielt oder keiner spielt“, sagte Eintracht-Trainer Adi Hütter. Beide Profis hatten im Europa-League-Spiel beim FC Arsenal am 28. November verletzt gefehlt, trainierten aber schon erstmals wieder mit der Mannschaft.

Keine Sorgen gibt es auf der Torhüterposition, wo der leicht angeschlagene Frederik Rönnow derzeit gesetzt ist. „Seine Verletzung aus dem Arsenal-Spiel hat sich als nicht so schwerwiegend erwiesen“, berichtete Hütter. Zudem steht Rechtsverteidiger Almamy Toure nach seiner vor fünf Wochen erlittenen Sehnenverletzung im Oberschenkel vor dem Comeback. Fraglich ist der Einsatz von Defensivmann Gelson Fernandes.