Bundesliga

Syndesmoseriss: Leverkusen vorerst ohne Ersatzkeeper Lunew

Montag, 17. Januar 2022 - 16:31 Uhr

von dpa

Der russische Ersatztorwart der Leverkusener Andrej Lunew (l) fehlt vorerst wegen einer Verletzung des Syndesmosebandes. Foto von 2018. Foto: dpa

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen muss länger Monate auf Ersatztorhüter Andrej Lunew verzichten.

Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, hat sich der 30 Jahre alte Russe im Training einen Riss der rechten Syndesmose zugezogen und wird in den kommenden Tagen operiert.

Seine Ausfallzeit wird von den Clubmedizinern auf drei Monate taxiert. Lunew war im vergangenen Sommer ablösefrei von Zenit St. Petersburg als mögliche Alternative zu Stammkeeper Lukas Hradecky nach Leverkusen gewechselt.