Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Handball

Füchse gewinnen Ostderby gegen Magdeburg in letzter Minute

Sonntag, 16. Februar 2020 - 16:51 Uhr

von dpa

Berlins Neuzugang Dainis Kristopans (r) gegen Magdeburgs Piotr Chrapkowski. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin (dpa) – Im Kampf um einen internationalen Startplatz haben die Füchse Berlin in der Handball-Bundesliga einen wichtigen Sieg gefeiert.

Beim Debüt von Neuzugang Dainis Kristopans gewannen die Berliner in der ausverkauften Max-Schmeling-Halle im Ostderby gegen den SC Magdeburg mit 25:24 (12:13).

Bester Berliner Werfer vor 9000 Zuschauern war Paul Drux mit sechs Toren. Bei Magdeburg zeigte sich Michael Damgaard mit fünf Treffern am treffsichersten