Sportmix

Beach-Duo Ehlers/Wickler siegt weiter

Elite-16

Freitag, 12. August 2022 - 14:42 Uhr

von dpa

Sind weiter in der Erfolgsspur: Nils Ehlers (l.) und Clemens Wickler. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Hamburg (dpa) - Wenige Tage vor Beginn der Europameisterschaften in München findet das neuformierte deutsche Beach-Volleyball-Duo Nils Ehlers und Clemens Wickler immer besser zusammen.

Nach ihrem Auftaktsieg beim internationalen Elite-16-Turniers der Beach Pro Tour in Hamburg gegen die WM-Zweiten Renato Lima und Vitor Felipe aus Brasilien einen Tag zuvor kamen Ehlers und Wickler auch am Freitag in ihrem zweiten Gruppen-Spiel gegen die Spanier Pablo Herrera und Adrián Gavira zu einem 21:15, 21:19.

Durch den Erfolg können sie nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze in ihrem Pool verdrängt werden und zogen in das Viertelfinale der mit 300.000 Dollar dotierten Veranstaltung ein. Die EM startet am Montag in der bayerischen Landeshauptstadt.

Auch Karla Borger und Julia Sude stehen bereits in der Runde der letzten Acht. Die 33-jährige Borger und die ein Jahr ältere Sude kamen in ihrer Gruppe ebenfalls zu ihrem zweiten Erfolg im zweiten Spiel. Die EM-Dritten setzten sich gegen die an Nummer drei gesetzten Brasilianerinnen Barbara Seixas de Freitas und Carolina Solberg Salgado 21:16, 19:21, 15:10 durch.

Dagegen haben Chantal Laboureur und Sarah Schulz die nächste Runde schon verpasst. Die Qualifikantinnen aus Stuttgart verloren auch ihr zweites Spiel in ihrer Gruppe gegen Kelly Cheng/Betsi Flint aus den USA knapp mit 22:20, 23:25, 13:15.

Bei den Männern konnten die Olympiasieger, Weltmeister und viermaligen Europameister Anders Mol und Christian Sørum aus Norwegen auch zu ihrem zweiten Spiel bei der mit 300.000 Dollar dotierten Veranstaltung nicht antreten. Sørum hatte sich schon am Donnerstag wegen Krankheit abgemeldet.

© dpa-infocom, dpa:220812-99-362996/4