Sportmix

Tischtennis-Weltmeister Ma Long gewinnt ITTF Finals

Sonntag, 22. November 2020 - 12:37 Uhr

von dpa

Ma Long hat die ITTF-Finals gewonnen. Foto: Wang Dongzhen/XinHua/dpa

Zhengzhou (dpa) - Der Weltmeister Ma Long (China) und die Weltranglisten-Erste Chen Meng (China) haben das bestdotierte Tischtennis-Turnier der Welt gewonnen.

Bei den ITTF Finals im chinesischen Zhengzou siegte der 32-jährige Ma im Finale des Herren-Einzels in 4:1 Sätzen gegen die aktuelle Nummer eins Fan Zhendong. Der amtierende Weltmeister und Olympiasieger hatte im Achtelfinale den deutschen Nationalspieler Patrick Franziska geschlagen und vor genau einer Woche noch das World-Cup-Endspiel gegen den neun Jahre jüngeren Fan verloren. In einem ebenfalls rein chinesischen Frauen-Finale siegte Chen Meng mit 4:1 gegen Wang Manyu.