Sportmix

Zverev erreicht Viertelfinale in Indian Wells

Donnerstag, 14. Oktober 2021 - 07:30 Uhr

von dpa

Steht in Indian Wells im Viertelfinale: Alexander Zverev. Foto: Mark J. Terrill/AP/dpa

Indian Wells (dpa) - Alexander Zverev ist beim Tennis-Turnier in Indian Wells in das Viertelfinale eingezogen.

Die deutsche Nummer eins siegte am Mittwoch (Ortszeit) 6:1, 6:3 gegen den französischen Routinier Gael Monfils. Nächster Gegner des Olympiasiegers ist der Amerikaner Taylor Fritz. Nach dem glatt gewonnenen ersten Durchgang musste Zverev im zweiten Satz mehr Widerstand des 35-jährigen Monfils brechen. Mit dem Break zum 5:3 verschaffte sich der 24 Jahre alte Weltranglisten-Vierte dann den entscheidenden Vorteil und beendete nach nur 61 Minuten die Partie.

Zverev zählt nach dem Aus von US-Open-Sieger Daniil Medwedew erst recht zu den Titelfavoriten bei der mit gut 8,3 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung in Kaliforniens Wüste. Der topgesetzte Medwedew verlor 6:4, 4:6, 3:6 gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow. Weiter dabei ist French-Open-Finalist Stefanos Tsitsipas. Der an Nummer zwei eingestufte Grieche bezwang den Australier Alex de Minaur 6:7 (3:7), 7:6 (7:3), 6:2. Tsitsipas und Zverev könnten im Halbfinale aufeinandertreffen.

In der Damen-Konkurrenz bestreitet Angelique Kerber ihr Viertelfinale in der Nacht zum Freitag. Die 33-jährige Kielerin trifft dann auf die Spanierin Paula Badosa.